Hallo Ihr Lieben,

ich bin's wieder, der Balu!

Die Geli war mal wieder in dem Geschäft einkaufen wo es immer so lecker riecht wenn man davor warten muß wo ich aber leider niemals mit rein darf. Weil ich aber ja nun mal “Everybody’s Darling” bin bekomme ich da fast immer ein leckeres Würstchen geschenkt. Ich muß einfach nur ein bißchen traurig gucken und dann klappt das schon! Dieses mal habe ich wohl besonders traurig geguckt, ich habe das ja auch schließlich gaaaanz lange und hart trainiert, und was soll ich sagen, es gibt Tage da läuft’s einfach. Dieses mal habe ich nämlich kein Würstchen geschenkt bekommen sondern ein ganzes Rumpsteak, nur für mich alleine. Also eines ist ja mal ganz sicher, so was leckeres hatte ich ja in meinem Hundeleben noch nie geschenkt bekommen. Endlich hat dieses harte Training mal richtig Früchte getragen. Ich werde aber auf jeden Fall weiter an meinem traurigen Blick arbeiten, wenn das so toll funktioniert...

Ich war auch mal wieder beim Dummytraining mit den Kumpels, das letzte mal das ich beim Training war ist ja urlaubsbedingt schon ‘ne ganze Weile her gewesen. Na auf jeden Fall hätte ich den Kumpels ja eine ganze Menge zu erzählen gehabt, Ihr wißt ja wie das ist. Wenn einer eine Reise tut und so. Aber ich durfte gar nix groß erzählen anstatt dessen sollte ich mich konzentrieren und jede Menge komische Sachen machen... Der Klaus hat mir die ganze Zeit einen erzählt von wegen “”Apport!” und “Voran!” und so... Häää, was will der bloß von mir? Na ja, so langsam ist es mir dann wieder eingefallen, ich soll Sandsäckchen jagen. Ja warum sagt der das denn nicht gleich? Ich meine, in meinem Alter wird man ja wohl mal was vergessen dürfen, ich bin ja schließlich auch nicht mehr der Jüngste!

Ich hätte es wissen müssen! Diese Woche ist die Geli einfach mal so in die Küche gegangen und hat mir eine Honignase geholt. Honignasen sind Megalecker und ich mag die super gerne, ich bekomme die aber eigentlich nur wenn ich was ganz tolles gemacht habe. Ich bin zwar immer allerliebst aber dafür bekomme ich ja nun wirklich keine Honignase. Sie hat sich dann zu mir gesetzt und doch tatsächlich ihr Scherensortiment ausgepackt. Ich habe noch geschwankt was ich denn jetzt machen sollte, einerseits die Scheren, andererseits die Honignase. Ich habe mich dann dazu entschieden auf die Nase zu verzichten und habe mich vorsichtshalber mal in mein Bett verzogen und die Augen zugekniffen. Wenn ich die Geli nicht sehen dann kann die mich nämlich auch nicht sehen... Was soll ich sagen, es hat nix genutzt. Die Geli hat drauf bestanden das ich zu ihr komme und dann hat sie mein schönes Fell mit diesen doofen Scheren bearbeitet. Na ja, es gab ja wenigstens die Honignase dafür und als ich dann mit der fertig war meinte der Klaus das ich jetzt aber schick aussehen würde. Hey Mann, diese Sprüche kannst Du Dir mal wirklich schenken, mit dieser Kurzhaarfrisur sehe ich nicht schick aus und schon gar nicht wenn man dafür so mit diesen doofen Scheren malträtiert wird!

Ich war mit Geli so auf meiner Wiese unterwegs da kommt mein kleiner Kumpel Jake angetobt und hat gebellt das er mal wieder mit mir zusammen trainieren will. Na Klasse aber ich habe meinen Trainingspartner doch gar nicht dabei... Da aber der Jake unbedingt Sandsäckchen jagen will hat die Geli kurzerhand den Klaus angerufen das der unbedingt kommen muß und wenn ich doch etwas so doll möchte dann kann der Klaus mir das auch nicht abschlagen und ist auch sofort gekommen. Wir haben dann ganz spontan ein kleines Training veranstaltet, das hat einen riesigen Spaß gemacht und ich konnte wieder mal erstaunt feststellen was mein kleiner Kumpel für große Fortschritte macht!

Bis bald

Euer Balu!




Zurück